Das Computergestützte Biofeedback ist eine Behandlungsmethode zur Therapie von Erkrankungen, die mit Lähmungen der Muskulatur einhergehen. Dazu gehören Querschnittlähmungen, Schlaganfall, Cerebralparese, Schädel-Hirn-Trauma, Plexusparese.

 

FotoMittels der Biofeedback-Therapie wird versucht, dem Patienten eine Rückmeldung (Feedback) über die Aktivität von vermeintlich gelähmter Muskulatur zu geben. Dazu misst man die elektrische Spannung, die ein Muskel entwickelt (EMG / Elektromyogramm) und gibt sie, z.B. als Kurve, auf einem Monitor wieder. Auf diese Weise ist der Patient in der Lage, eine von ihm erzeugte Muskelanspannung visuell wahrzunehmen, auch wenn er sie noch nicht spürt und sie zu keiner sichtbaren Bewegung führt. Anhand dieses 'ersten Kontakts' ist es jetzt möglich, die Bewegung zu trainieren und ihre Effektivität zu verbessern.

» Microsite Computergestütztes Biofeedback

 

Behandlung

FotoIm Zentrum der Therapie steht Ihr persönliches Ziel. Dies kann eine Verbesserung der Rumpfkontrolle im Sitz, des Gangbildes, der Mimik, der Handfunktion oder sonst irgendeiner alltagsbezogenen Tätigkeit sein. Dieses Ziel wird im Vorgespräch und der Probebehandlung gemeinsam formuliert. In einem umfassenden Befund wird anschließend versucht, eine für Sie adäquate Behandlungsstrategie zu entwickeln. Bei Bedarf kann die Biofeedback-Therapie um weitere Methoden ergänzt werden, die wir Ihnen in unserer Praxis anbieten:

 

  • Bobath / Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis
  • Lokomotionstraining (Laufbandtherapie)
  • Funktionelle Elektrostimulation (FES)
  • Manuelle Therapie
  • Kraft- und Ausdauertraining teilgelähmter Muskulatur mittels Gerätetraining und Bewegungstrainer (Reck Motomed)
  • Rollstuhl- und Transfertraining (» www.rollitraining.de)

 

Da Rumpfkontrolle, Spastik, etc. häufig von einer nicht optimalen Hilfsmittelversorgung negativ beeinflusst werden, bieten wir Ihnen zudem eine Überprüfung der Hilfsmittelsituation wie z.B. des Rollstuhls an.

Foto 

Eigenbehandlung

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die in der Therapie erreichten Erfolge in einem häuslichen Training zu vertiefen. Zu diesem Zweck kooperieren wir mit mehreren Firmen, die Geräte zur ambulanten Therapie entwickelt haben. Die Biofeedback-Therapie endet also nicht mit einem Behandlungszyklus in unserer Praxis, sondern kann durch Sie selbst in Eigenregie fortgeführt werden.

 

Kosten

Das Erstgespräch und die Probebehandlung dienen der gemeinsamen Abklärung, ob die Biofeedback-Therapie eine für Sie erfolgsversprechende Behandlung sein könnte. Es ist vollkommen unverbindlich und für Sie kostenfrei. Pro Behandlung berechnen wir € 98,-. Die Behandlungszeit von einer Stunde beinhaltet die Vorbereitung, die Elektrodenanlage und eine Dokumentation.

Bitte fragen Sie uns! Wir sind bemüht, Ihnen vorab so viele Informationen wie möglich zur Verfügung zu stellen. Eine detailliertere Darstellung der Biofeedback-Therapie finden Sie im folgenden PDF-Dokument:

Biofeedback-Dossier (PDF)